Karin Kinast

Termine

Karin Kinast - Die Gymnastik- und Tanzlehrerin

ENERGY DANCE® Kurse im sporThera

sporThera, Alzey, Bleichstraße 21


ENERGY DANCE® - ENERGY DANCE® FASZIENTANZ
TERMINE folgen
Hier wirst du zu abwechslungsreicher Musik mit Hilfe des „Dynamic Flow“ in Bewegung geführt - ganz ohne Choreografie! Diesen fließenden Bewegungsabläufen kann jeder unmittelbar folgen, ohne Schrittfolgen zu lernen oder Takte zu zählen. Durch gezielte Bewegungen, die den Körper in die Länge bringen, werden hier in wechselnder Dynamik und kreativer Ausführung deine Faszien in Form gebracht.

Bitte mitbringen: Handtuch, feste Schuhe, Getränk

Anmeldung und Info

telefonisch oder per e-mail
bei sporThera, Alzey
ACHTUNG: NEUE RÄUME !!! neu: Bleichstraße 21
TRENDY/FUN-Kurse: Hellgasse 11
Tel. 06731/54 79 959
info@sporthera.de
www.sporthera.de

Karin Kinast - Die Gymnastik- und Tanzlehrerin

ENERGY DANCE® WORKSHOPS
in ENSHEIM

Dorfgemeinschaftshaus ENSHEIM, Hahnengasse 16


jeweils samstags, 02.09., 30.09., 04.11., 02.12.2017
10.00 - 12.00 Uhr

Hast du Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Möchtest du im Kopf abschalten und dich energievoll im Körper erleben? Energy Dance® führt dich ohne jede Choreografie in vielfältige Bewegungsabläufe. Leicht und mühelos folgst du dabei den vorgegebenen Bewegungen – ohne Schrittfolgen zu lernen oder Takte zu zählen. Du kommst „Raus aus dem Kopf und rein in den Körper!“ Energy Dance® trainiert Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, macht Spaß, verleiht Leichtigkeit und Energie. Die Intensität kann jede/r selbst dosieren, darum kann jede/r mitmachen, unabhängig von Alter, Bewegungserfahrung und Kondition. Energy Dance® löst Stress, mentale und psychische Spannungen und verhilft zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude. Energy Dance® bietet damit nicht nur ein gesundheitssportlich optimales Fitnesstraining, sondern ein ganzheitliches Bewegungserlebnis für Körper, Geist und Seele. In diesem Workshop wollen wir zu abwechslungsreicher, stark motivierender Musik unterschiedlichster Stilrichtungen und Kulturen tanzen. „Wellness in Movement“-Phasen der freien Bewegung, gezieltes Stretching und wohltuende Entspannung runden das Energy Dance®-Erlebnis ab.
Bitte mitbringen: Isomatte, Decke, Handtuch, feste Schuhe, Trinken

Anmeldung und Info

telefonisch oder per e-mail
bei AKKU-SV Ensheim
Claudia Gerner-Beuerle
Tel. 06732/65342
c.gerner-beuerle@t-online.de

Karin Kinast - Die Gymnastik- und Tanzlehrerin

ENERGY DANCE® Faszien-Fitness

MORSCHHEIM, Mauritiushalle
Montag, 16.45 - 18.15 Uhr
Kursblock 1: 21.08.- 30.10.2017, 8 DStd. (kein Kurs in den Herbstferien)
Kursblock 2: 06.11.- 18.12.2017, 7 DStd.

Zu abwechslungsreicher Musik wirst du mit Hilfe des „Dynamic Flow“ in Bewegung geführt - ohne Schrittfolgen zu lernen, ohne Takte zu zählen, ohne Choreografie! Ohne Leistungsdruck trainierst du im Bewegungsfluss auf spaßvolle Weise Kondition, Koordination und Körperwahrnehmung. Dabei fließen die Prinzipien der Faszialen Fitness in die rhythmisch-dynamischen Bewegungsabläufe ein. Die geschmeidig-schwunghaften Bewegungen in wechselnder Dynamik und kreativer Ausführung bringen deine Faszien in Form. Resonanztraining mit dem GRABBE-Ball zur Kräftigung der Tiefenmuskulatur, Muskel-Faszien-Dehnung und Entspannung runden die Stunde ab. Bitte Iso-Matte, Sportbekleidung / Sportschuhe mitbringen!
(Der GRABBE-Ball kann in der ersten Stunde um 11,- € erworben werden)

Info

KVHS Donnersbergkreis
Tel. 06352 / 710-108, 238
www.donnersberg-kvhs.de
Anmeldung: direkt am 1. Kurstag

Karin Kinast - Die Gymnastik- und Tanzlehrerin

ENERGY DANCE®

Turnhalle Gymnasium Römerkastell, Alzey
Montag, 20.10 - 21.10 Uhr
28.08.2017 - 15.01.2018, 14 ZStd.

„Raus aus dem Kopf - rein in den Körper“ - abwechslungsreiche Musik wird in elementare und körpergerechte Bewegung umgesetzt. Das Mitmachen ist mühelos - ohne 8er-Takte-Zählen und Schrittkombinationen merken. Die vorgegebenen Bewegungsabläufe sind leicht nachvollziehbar. Energy Dance trainiert Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, macht Spaß, verleiht Leichtigkeit und Energie. Gezieltes Stretching und wohltuende Entspannung runden die Energy Dance-Stunde ab.

Info

KVHS Alzey-Worms
Tel. 06731/49 47-40, -45, -49
www.kreis-alzey-worms.eu/vhs-kurse/
Anmeldung: direkt am 1. Kurstag


RHYTHMISCHE GYMNASTIK

Turnhalle Gymnasium Römerkastell, Alzey
Montag, 19.10 - 19.55 Uhr
28.08.2017 - 15.01.2018, 14 UStd.

Schwungvolle Bewegung zu Live-Musik (Klavier: Lieselotte Roll) mit Bällen, Reifen, Keulen, Seilen oder Tüchern - fördert Kondition, Koordination und Rhythmusgefühl. Übungen in ruhiger Folge und Stretching bringen Energie in Fluss.

Info

KVHS Alzey-Worms
Tel. 06731/49 47-40, -45, -49
www.kreis-alzey-worms.eu/vhs-kurse/
Anmeldung: direkt am 1. Kurstag

MEDITATIVES TANZEN als Weg zur eigenen Mitte

Grundschule Hofgartenstraße 70, Bad Kreuznach
Dienstag, 18.30 - 19.30 Uhr
29.09. - 12.12.2017, 13 ZStd.

Wir tanzen Kreistänze aus verschiedenen Kulturen, überlieferte Originaltänze ebenso wie Tänze zu Bachblüten und aus der Finnischen Messe, nach alten, einfachen Tanzformen – besinnliche, meditative Tänze um die gemeinsame Mitte, die uns helfen, zu unserer eigenen Mitte zu finden. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, jedoch Lust auf Bewegung, Meditation und Begegnung.

Bitte mitbringen: leichte Schuhe mit rutschfesten, hellen Sohlen

Anmeldung

schriftlich, per Fax, persönlich oder per e-mail
bei der VHS Bad Kreuznach, Viktoriastr. 13
Postfach 563, 55529 Bad Kreuznach
Fax 0671/800763
vhs@bad-kreuznach.de
www.vhs-bad-kreuznach.de

„50 PLUS“-GYMNASTIK AM VORMITTAG – für Männer und Frauen

Kardinal-Volk-Haus, Großer Saal, Alzey
Donnerstag:Gruppe A: 8.45 - 9.45 Uhr
Gruppe B:10.00 - 11.00 Uhr
31.08.2017 - 18.01.2018, 14 ZStd.

Ganzheitliches, differenziertes Übungsangebot, auch für ältere Menschen geeignet: Aufwärmen nach der Energy Dance-Methode, Beckenboden- und Wirbelsäulentraining, Atemübungen und Übungen mit Theraband und DIDI-Bällen.
(Der GRABBE-Ball kann in der ersten Stunde um 11,- € erworben werden)

Info

KVHS Alzey-Worms
Tel. 06731/4947-40,-45,-49
www.kreis-alzey-worms.eu/vhs-kurse/
Anmeldung: direkt am 1. Kurstag

„50 PLUS“ – Wirbelsäulen- und Funktionsgymnastik

Turnhalle der Grund- und Hauptschule Alsenz
Donnerstag, 17.30 - 19.00 Uhr
Kursblock 1: 24.08. - 26.10.2017, 7 DStd. (kein Kurs am 07.09.2017)
Kursblock 2: 02.10.- 14.12.2017, 7 DStd.

Ganzheitliches Präventivprogramm mit sanften Übungen zum Erhalt der Mobilität bis ins Alter. Gruppendynamisches Aufwärmen zu motivierender Musik nach der Energy Dance®-Methode macht Spaß, regt das Herz-Kreislaufsystem an, fördert Körperwahrnehmung und Koordinationsfähigkeit, stabilisiert die Wirbelsäule und verbessert das Gleichgewicht. Im Mittelpunkt stehen die Stärkung der Rücken- und Rumpfmuskulatur und die Vermittlung eines wirbelsäulengerechten Verhaltens im Alltag. Pezziball und Kleingeräte gestalten das Training effektiver. Zur Kräftigung und Kraftkoordination der Tiefenmuskulatur arbeiten wir mit Grabbe-Bällen als Resonanztraining nach der Ballooning-Methode.

Info

KVHS Donnersbergkreis
Tel. 06352 / 710-108, 238
www.donnersberg-kvhs.de
Anmeldung: direkt am 1. Kurstag

WORKSHOPS IM FRAUENZENTRUM ALZEY

Beckenboden - verborgener Schatz in der Mitte – 2 Vormittage

Frauenzentrum Hexenbleiche, Alzey, Schlossgasse 11
Samstag, jeweils 09.00 - 12.00 Uhr
11.11. und 18.11.2017

Oft hören wir von Beckenbodentraining in Zusammenhang mit Inkontinenz oder Rückbildungsgymnastik. Darüber hinaus aber liegt im kräftigen weiblichen Beckenboden die Basis für weibliche Kraft, für Selbstsicherheit und Zufriedenheit. Außerdem entsprechen viele BB-Übungen den Übungen aus der Wirbelsäulengymnastik – allerdings mit BB-Ansatz. Die Kräftigung des Beckenbodens kann auch Rückenbeschwerden und Kreuzschmerzen lindern sowie Fehlhaltungen korrigieren. Die BB-Übungen sind einfach durchzuführen, wenn frau einmal den Zugang zu ihrem verborgenen Schatz gefunden hat. Dies ist um vieles schwieriger als das Trainieren sichtbarer Skelettmuskulatur. Das Einlassen auf den BB-Bereich erfordert Neugierde, Offenheit, Sensibilität, Zeit und Geduld. Mach dich auf die Reise und entdecke den verborgenen Schatz in deiner Mitte. An zwei Vormittagen wollen wir uns lustvoll unserem BB annähern. Die Übungen orientieren sich an der BB-Methodik von Cornelia Kopelsky und der Ballooning-Methode von Dieter Grabbe.
Seminarinhalte: „Beckenboden entdecken“: Bewusstseinsübungen - angewandte Anatomie / einfache BB-Übungen im Gehen, Stehen, Sitzen und Liegen / Arbeit mit Atem und Stimme / Übungen zur Kraftkoordination der Tiefenmuskulatur mit Grabbe-Bällen und Luftballons / reflektorische, isolierte und komplexe BB-Übungen / eine Hand voll Übungen: mein kleines persönliches Programm für das alltägliche BB-Training.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Socken, Decke oder Handtuch, Schreibzeug

Anmeldung und Info

telefonisch oder per e-mail
direkt bei Karin Kinast
Tel. 06734/8320
karin.kinast@gmx.de
www.hexenbleiche.de
© Karin Kinast, 2017 Impressum mailinfo@karinkinast.de
© Karin Kinast, 2017 Impressum mailinfo@karinkinast.de